Dienstag, 26. Mai 2009

supercool dollhouse

welcome to my blog. allthough you "play" in a different scale I hope to get inspiration from your blog too. thank you for beeing my follower!

Kommentare:

  1. You are doing amazing things with these blocks. You're really inspiring me! : )

    AntwortenLöschen
  2. Wow Oese! Diese Szene ist wirklich toll!
    Die Farben sind phantastisch und du hast deine Bauklötze so kreativ benutzt!
    Nach ich gesehen habe alles was du und Christy mit die Bauklötze gemacht haben, muss ich mich bestimmt auch Bauklötze kaufen!

    AntwortenLöschen
  3. I really enjoy your blog too! Thanks for the warm welcome.

    AntwortenLöschen
  4. thank you all!
    I was so tired from work and swimming after work, but I wanted to make a simple szene just for relaxing. it is very relaxing for me!

    AntwortenLöschen
  5. Pupdoll,ich habe gestern auch schon nach Legosteinen geschaut ;-) Schon lange möchte ich gerne eine Treppe habe, um meine Kisten etwas realistischer zu gestalten. Ich glaube, dafür wäre Lego geeignet. Aber da muss ich wohl online einzelne Steine bestelle, denn mit dem Rest aus den Sortimentskästen könnte ich nichts anfangen.
    Weißt du, dass es von HABA durchsichtige Bauklötze aus Acryl gibt? Einige davon auch in farbig. Damit kann man ein wenig Kaleidoskop-Stimmung ins Haus zaubern. Ich habe sie aber auch noch nicht. Seufz!

    AntwortenLöschen
  6. Die durchsichtige Bauklötze kenne ich nicht.
    Danke für den Tip! Ich habe viele durchsichtige Legoklötze in verschiedenen Farben, aber nicht viel genug für eine ganze Wand. Habe gedacht vielleicht ein Fenster von den Klötzen zu machen.
    Ich habe auch gedacht Lego online zu bestellen, aber habe bis jetzt mich Lego zu Geburtstagen und Weihnachten gewünscht. Ich versuche Legoboxen zu finden mit vielen Klötzen oder Abdeckungen ich benutzen kann. Aber meine Kinder profitiert von meinen Einkaufen auch!

    AntwortenLöschen
  7. vielleicht ist in skandinavien eine größere auswahl an boxen. hier gibt es hauptsächlich welche mit figuren und vielen verschiedenen steinen. oder ich war noch nicht in dem richtigen geschäft. in hamburg habe ich ein geschäft von lego gesehen, das war ein traum. dort wurden alle steine offen verkauft, also sie waren nicht in packungen, sondern in großen kisten dargeboten, in denen man wühlen konnte - oder sortiert nach farbe und form. vielleicht mache ich mal einen trip in diese tolle hafenstadt.

    AntwortenLöschen