Montag, 14. April 2014

Es geht weiter

So, nach langer Zeit mal wieder was von mir.
Ich kann eventuell die Nachbarwohnung mieten, die hat mehr Platz als meine jetzige. Nun bin ich ja beim Einrichten von Puppenstuben immer recht wagemutig, was Muster, Formen und Farben angeht, aber in meinen eigenen 4 Wänden gehe ich doch eher auf Nummer sicher. Weiß man, wie es hinterher aussieht?
Um dieser Feigheit etwas abzuhelfen, habe ich mir vorgenommen, mein neues Wohnzimmer in Miniatur nachzubauen. Das Lego-Scala-System eignet sich gut dazu.
Heute bin ich mit dem Nachbau meines Sofas angefangen. Es ist inzwischen nicht mehr nach meinem Geschmack, aber noch gut in Schuss und sehr bequem, so dass ich kein neues kaufen will. Mal sehn, was man mit Tapete und Teppich und Deko daraus machen kann. Hier ein erster Versuch.
Bis bald mit mehr!

Donnerstag, 23. Januar 2014

Ann Arbour

A (quiet long) while ago I got a parcel from Ann Arbour, including this cushions and some other treasures. 
Thanks again to Hunky Dory.
Today I made a bigger cleaning in my room, because I got a new fridge too and had to reorganize some things. Have a look at my real room how it looks right now:
I made a little scene with my gifts.


Hope you enjoy and I hope I will return sometimes in this new year. I'm fine but busy. Busy in a good way. Greetings from Germany

Montag, 18. November 2013

Wie ich an der Sidebar dieses Blogs sehe, sind einige Miniatur-Blogger genau wie ich in eine schweigende Starre gegangen. Alles hat eben seine Zeit. Ich bin sicher, alle von uns widmen sich anderen, ebenso schönen oder vielleicht wichtigeren Themen und Projekten des Lebens. Ich will Euch hier einmal zeigen, was ich in meiner Freizeit mache, ein kleines Lebenszeichen sozusagen.

Mein kleines Geschäft als mobile Friseurin läuft ganz gut. Aber nun bin ich zum ersten Mal so heftig krank (Angina) wie ich es in all meinen "angestellten" Jahren nicht war. Aber: Nur wer krank ist, kann auch gesund werden. Also werde ich mich weiter pflegen und froh sein, dass es "nur" ein Infekt ist.
Habt einen guten Herbst und vielleicht holt ihr zu Weihnachten doch wieder die Miniaturen hervor, wer weiß?

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Phase

Jetzt hat mich die Mützenhäkel-Phase!!!

Mit Wollresten in einigen Stunden ein fertiges Produkt in Händen halten, nach dem sich in einigen Wochen - wenn der angekündigt SEHR kalte Winter begonnen hat, alle die Finger lecken werden.
Diese Mützen im myboshi-Stil ... Ich weiß gar nicht, ob sie mir gefallen, aber sie sind leicht zu machen und wenn sie gerade stylisch sind und Menschen sie mögen, von  mir aus. Ich mache sie gern.
Wer eine haben will, kann immer mal bei Etsy vorbeischauen. Dort biete ich sie an. Eigentlich will ich fürs Häkeln kein Geld haben, nur den Wert der Wolle ersetzt bekommen.
Ich habe den Namen "Kopfsache" dafür gefunden und habe vor, nach den Farbtypen Frühling, Sommer, Herbst und Winter zu stricken. Denn nicht nur auf die richtige Haarfarbe kommt es an, wenn man stimmig aussehen möchte, sondern auch auf die richtige Mützenfarbe (Farb- und Stilberaterin lässt grüßen).
Viel Spaß in diesem goldenen Herbst!!!
Mützen im Etsy-Shop

Dienstag, 1. Oktober 2013

Minifriseursalon

Umleitung
klick, it's worth it!!!

Donnerstag, 26. September 2013

Schlafzimmer

Das vintage Schlafzimmer hat einen schönen Schminktisch, den ich schon lange gesucht habe. Ich dachte mir, dass man ihn auch als Schreibtisch nutzen kann. Auch die Nachttischchen gehen als Kommoden überall woanders durch. Dass allerdings sogar das Bett noch als Bürowand genutzt werden kann, hätte ich nicht gedacht.
Hier die Schlafzimmer-Version:

Bubbles

Ich habe mal den Bubble-Stoff genommen. Gefällt mir aber nicht gut. Der sieht als Teppichboden besser aus. Habe aber noch einen weiteren Stoff gefunden, den werde ich dann heute mal ausprobieren. Bleibt also dran!

Mittwoch, 25. September 2013

Schwere Entscheidung







Die Sessel sind ziemlich abgeschabt und ich möchte sie beziehen. Nun gibt es die Qual der Wahl, welchen Bezugsstoff ich nehmen soll. Oder kaufe ich einen neuen?

Schrankwand


Die schöne 60er Schrankwand ist da. So eine würde ich sogar in meiner Wohnung hinstellen, obwohl ich sonst Schrankwände nicht mag und nie eine hatte.
Mehr Fotos auf FlickR.

Montag, 23. September 2013

Warte nur bald ...

Irgendwie hat es mich gepackt und ich habe mir mal wieder was gekauft. Unter anderem dies:
Ist unterwegs zu mir. Den Schrank wollte ich wegen der Griffe schon länger haben. Dann freue ich mich noch auf ein Schlafzimmer mit einem Frisiertisch, auf den ich auch schon länger ein Auge geworfen hab.

Mittwoch, 11. September 2013

Alles aufgeräumt

Heute habe ich mal wieder gründlich meine Puppenstubensachen aufgeräumt, bis es zum Schluss so aussah:
Ich hab dann aber zum Schluss doch noch was aufgebaut, mal weg vom beruflichen, einfach nur so zum Spaß.
Apropos Spaß. Wenn man keine neuen Sachen dazukaufen kann, will, soll, macht es nicht so richtig Spaß, Szenen aufzubauen. Vielleicht schaue ich demnächst doch mal wieder bei ebay nach, ob ich meine Sammlung noch erweitern kann.... Wer weiß???
Mehr Fotos auf FlickR.

Montag, 9. September 2013

Bauklötze


Mal wieder habe ich Bauklötze mit schöner Maserung vom Flohmarkt mitgebracht und damit ein bisschen "gespielt"...

Mehr vom Rollstuhl

für Neomi und alle anderen, die sich dafür interessieren, gibt es hier. 


Auf den Fotos sind außerdem die Ikea-Möbel zu sehen, die ich auf dem Flohmarkt bekommen habe. Viel Spaß beim Schauen.

Sonntag, 1. September 2013

Rollstuhl Wheelchair

Gestern habe ich einen Rollstuhl (1:12) geschenkt bekommen, heute war Flohmarkt. Da habe ich einige IKEA-Möbel (die ältere Generation) bekommen - und eine Badeinrichtung in 1:12 fehlte mir auch noch. Ich nehme fast immer Holzbausteine oder -klötze mit, liebe einfach die verschiedene Maserung. Hier sind sie mal wieder ein Fußboden geworden.
Zwei Monate ist mein letzter Post schon her - es ist still hier geworden, aber noch keine absolute Ruhe eingekehrt. Liebe Grüße an alle!

Dienstag, 2. Juli 2013

Veranda und 1 1/2 Zimmer

 
Auch hiervon gibt's noch mehr bei Flickr

Lego macht süchtig

400 weitere Fliesen und 75 4-er Legosteine habe ich noch erhalten. Und das Haus hat heute mal eine Terrasse bzw. Veranda. Mehr Fotos bei Flickr.

Sonntag, 30. Juni 2013

Glasbausteine

 Zu den Fliesen habe ich nun noch klare Legosteine gekauft. Damit und mit weißen Legosteinen habe ich neue bodentiefe Fenster gemacht. Die vorhandenen waren mir nicht "modern" genug.


Montag, 24. Juni 2013

Umleitung

Vor einiger Zeit habe ich hier zu meinem Blog Minifriseursalon umgeleitet für all diejenigen, die sich für mein Geschäft als mobile Friseurin interessieren, das ich zum 01.08. eröffnen werde.
Nun hat sich aber herausgestellt, dass der Berater, zu dem ich wegen der Formalitäten gehe, mich falsch informiert hat und ich ü-ber-haupt keine Werbung machen darf, nur durch persönliche Kontakte und durch meine eigene Initiative aktiv werden darf.
So heißt es also nun nicht Frisur plus Betreuung, sondern Betreuung plus Frisur. Dafür habe ich dann noch einen eigenen Blog erstellt, denn für Betreuung von Menschen darf ich uneingeschränkt werben.
Betreuen kommt von Treue. 
Hier geht es wie gewohnt weiter mit einer Mischung aus Miniaturen und Privatem.

Sonntag, 23. Juni 2013

Fliesen und Teppiche

Jetzt habe ich alle meine Fliesen zusammengekratzt und Teppiche dorthin gelegt, wo sie nicht ausreichten. Mehr Fotos davon auf FlickR

Samstag, 22. Juni 2013

Ohjemineh!

Da sind endlich die bestellten Fliesen gekommen und was ist passiert?
Ich habe mich voll verrechnet mit der benötigten Anzahl.
Einen Tippfehler finde ich auf den ersten Blick, aber Kopfrechnen: Schwach!
Naja, habe gleich noch welche nachbestellt und wie sagt man so schön: Vorfreude ist die schönste Freude.
Ich experimentiere übrigens auch noch mit Bauteilen vom Playmobil-Flughafen. Ebenso das Supercity-Building-Set passt sich teilweise ein.
Mal sehn, wie es dann zuletzt aussehen wird.


Dienstag, 18. Juni 2013

Laue Nächte

Ah ich liebe dieses Haus! Und seine Möglichkeiten! Und die Picasa-Bildbearbeitung. Und lauwarme Nächte nach heißen Tagen, wenn man noch nicht schlafen kann und spielen kann, bis man müde ist.
Schöööön.

Hundstage



Rhona mein Gastkind für drei Tage.
Heute musste ich sie baden.
Es ist unglaublich heiß. Wir waren an einem kleinen Tümpel, in dem schon einige Hunde schwammen. Aber Rhona machte einen auf wasserscheu. Als ich danach einen schattigen Waldweg suchte, genoss sie es, sich im "Rindenmulch" zu suhlen wie eine Sau.  Da war aber wohl noch was anderes als trockener Waldboden dabei.
Tja, da half dann auch kein Wasserscheu und sie war ganz lieb ...
 
Sogar die Leine musste baden, so haben die gestunken ...
Update:
Solch heiße Tage sind irgendwie auch langweilig, oder?

Sonntag, 16. Juni 2013

Lego Lego Lego

Ich bin gerade im Lego-Rausch.  Nun hat meine neue Villa Sonnenschein schon fast ihr endgültiges Outfit, es fehlen nur noch die Fliesen für den Boden. Sie sind teuer, aber ich habe sie mir trotzdem bestellt. Diese Lego-Platte als Fußboden geht gar nicht.
I
 So sah das Haus mit bunten Wänden aus, eben kindgerecht.

 Mit ein bisschen gutem Willen konnte ich auch darin ganz nette Szenen aufbauen.
 Dennoch musste Farbe drauf. Genau dieselbe, wie sie an meiner Wand ist.
 Sieht doch schon ganz anders aus. Ich kann mir jetzt immer Lego-Steine wünschen und das Haus im Laufe der Zeit noch ausbauen mit Glasbaustein-Wänden, Schiebetüren zur Terasse, Dach usw. usw. *Freu*

Dienstag, 11. Juni 2013

Die Hunde

Heute habe ich zum ersten Mal beide Hunde. So schön, dass sie sich mögen.

Montag, 10. Juni 2013

Lego Scala

 Ich kannte Lego Scala noch nicht und habe es auch noch in keinem Blog oder bei FlickR gesehen. Hier zeige ich Euch mal, was man mit dem Set Villa Sonnenschein und normalen Legeosteinen machen kann.
 Ein Fensterunterbau.
 Das Dach ist die Rückwand der Lekman-Box, aber normale Lego-Platten passen natürlich viel besser.
Die Fliesen verdecken den Boden, an der rechten Seite waren nicht mehr genug da, da sieht man ihn.
Die Tür ist auch aus Lego-Steinen und -fenstern, sie war in derselben Farbe wie das Treppengeländer.
Ganz ratlos bin ich wegen der Treppe - wie soll ich die nur streichen? So mag ich sie nicht lassen.