Samstag, 31. Oktober 2009

new fabric with transfer paper


Before Pubdoll sent me some wonderful fabrics with small patterns I allways searched for fabrics with modern and small patterns, this was hard.
A workmate has a bag in a fabric I like and I ask her to take a fotograph of this bag. Then I resized it, put pretty much of this beside in a word dokument and printed it on a transfer-paper, afterwards I took my iron and ironed it onto a light fabric. I'm quite happy with the result about the colours, but it is so very inflexible and has no cosy outlook. But I think on the foto it is okay.
By the way, I'm searching for two bedstands for this bed and wasn't successful yet. I have two cream-jars, they work, sometimes I take a chair, but the most bedstands are too big and I didn't found any lundby-sized I like. If anyone has an idea or a link to a good find - you're welcome :-)

I stole the idea with the painting from a person I met on the fair I visited in spring. Today I tried it and it is true: the paintings look more real printed/ironed on cloth.

Kommentare:

  1. Have you ever used water slide transfer paper? I want to make my own plates and have some photos I would like to use.

    AntwortenLöschen
  2. no, I used this one for the first time today. And I must say, I didn't know that one can make decals too. It's interesting, please tell me if you tried it, so that I can decide, if I want to buy this too.
    kathi, have you got my email?

    AntwortenLöschen
  3. The transfer paper is a great idea, and it worked so well on the picture!

    AntwortenLöschen
  4. Thank you, Pubdoll, I hope there will come up more ideas to use this transfer-paper.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Oese
    es gibt auch ganz feinen Stoff (Seide, Baumwolle und Organza) der ist auf Papier gezogen, extra für Tintenstrahldrucker. Du druckst aus und ziehst nachher das Papier ab.
    Wenns Dich interessiert such ich Dir den Link zu einem Händler in Köln raus. Auf eBay gibts den natürlich auch - aber das Porto ...
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das würde mich schon interessieren. Für den ersten Versuch war es ganz okay, aber so richtig schön leuchten tun die Farben ja nicht.
    In Köln gibt es auch einen Laden mit Spielzeug aus den 70ern, die sollen auch immer Puppenstubensachen da haben - da will ich auch noch mal hin, vielleicht zur Weihnachtsmarktzeit.
    Vielen Dank für dein nettes Angebot, nehme ich gerne an, wenn du mal Zeit zum Suchen hast.....

    AntwortenLöschen
  7. Den Link, den ich im Kopf hatte habe ich noch nicht gefunden. Falls ich ihn heute nicht mehr finde frage ich morgen eine Freundin die schon dort bestellt hat. Auf die Schnelle habe ich aber noch Baumwolle gefunden:
    http://www.quiltzauberei.de/oxid.php/sid/1fd9de1d6f955e25660b95ab9dc754d5/cl/details/cnid/1ee409a3ff7c94449.41440957/anid/c2f45feb31c623647.99954362/EQ-Printables-Premium-Cotton-Lawn-Inkjet-Fabric-Sheets/

    AntwortenLöschen
  8. Es hat keine Eile, vielen Dank Anna. Ich habe noch so viele angefangene oder geplante Projekte ... da muss ein Neues nicht sofort her.

    Also auf bald und danke nochmal.
    Petra

    AntwortenLöschen