Montag, 13. Juni 2011

Urlaub

Drei Wochen ohne Arbeit und Basteln - so lange Fingernägel habe ich nur im Urlaub!




Den kleinen Leuten gefielen Schwitzhütten und Steinspiralen auf dem "heiligen Hain".

 und mir die phantasievoll ausgestalteten Gärten. Hier wurde eine tote Birke mit ihren eigenen Ästen bestückt, mit Haken und Ösen! Ein Kunstwerk, das viele begeistert, die an dem Garten vorbeikommen.

Uriges Cafe
 Ich habe eine Foto-Love-Story versucht, die mir dann aber doch nicht gefiel.
Besser gefiel mir dann mein gewebter Teppich aus den Wollresten meiner Freundin soie die Kleinigkeiten, die ich gefunden, oder im Secondhandladen gekauft habe.
 In den letzten Tagen wohnte ich dann bei einer anderen Freundin, in deren Garten das Birkenkunstwerk steht - und so sieht es vom Fenster meines Gästezimmers dort aus.
Ich lernte einen ganz wundervollen Spruch kennen.

 Und die Kiste mit den alten Puppenstubenmöbeln der Tochter des Hauses wurde auch hervorgekramt, so dass sich meine Leute mehr als heimisch fühlen konnten.

Schönheit allüberall wohin man schaut.

Kommentare:

  1. Das muss ein wunderschöner Urlaub gewesen sein!Liebe Grüße
    Violet

    AntwortenLöschen
  2. Ja Violet, das war es. Aber nun ist er auch schon vorbei und der Sommer fängt ja erst an - dann muss ich arbeiten bis zum Spätsommer. Aber es wird mir hoffentlich genug Zeit zum Basteln und Genießen bleiben - und dir auch.

    AntwortenLöschen
  3. Ach, Das macht mir so viel Lust..... in velchem Teil Deutschland warst du?
    Deine Negel sind toll!!
    Neomi

    AntwortenLöschen
  4. I was in the part of Germany between Bremen and Hannover: Weserland in Lower Saxony - very beautiful, very flat!

    AntwortenLöschen
  5. OMG! That was cute.. I thought it was not a doll.. :) very lovely and artistic..

    AntwortenLöschen
  6. thank you very much, notcathy - I hoped that someone would think the peeps are real *g*

    AntwortenLöschen