Sonntag, 14. September 2014

Kopie


Ab morgen werde ich für Material, das ich beruflich brauche sowie meinen Schreibtisch (Buchhaltung etc.) einen eigenen Raum - eine Etage tiefer im Mietshaus, in dem ich wohne - beziehen. Meine Wohnung wird dadurch wieder etwas großzügiger und das macht natürlich Lust aufs Neudekorieren. Weil ich nicht nur in den Puppenhäusern schöne Kunstwerke haben möchte, habe ich mich heute ans Kopieren eines Bildes gemacht, das oft schon in meinen Szenen zu sehen war: Von einer Dortmunder Künstlerin - siehe rechtes Bild.
Sobald ich den Schlüssel habe, werde ich Euch zeigen, wie mein neues Lager-Büro dann aussehen wird, bzw. wie ich es einrichte.


Keine Kommentare:

Kommentar posten