Sonntag, 16. Juni 2013

Lego Lego Lego

Ich bin gerade im Lego-Rausch.  Nun hat meine neue Villa Sonnenschein schon fast ihr endgültiges Outfit, es fehlen nur noch die Fliesen für den Boden. Sie sind teuer, aber ich habe sie mir trotzdem bestellt. Diese Lego-Platte als Fußboden geht gar nicht.
I
 So sah das Haus mit bunten Wänden aus, eben kindgerecht.

 Mit ein bisschen gutem Willen konnte ich auch darin ganz nette Szenen aufbauen.
 Dennoch musste Farbe drauf. Genau dieselbe, wie sie an meiner Wand ist.
 Sieht doch schon ganz anders aus. Ich kann mir jetzt immer Lego-Steine wünschen und das Haus im Laufe der Zeit noch ausbauen mit Glasbaustein-Wänden, Schiebetüren zur Terasse, Dach usw. usw. *Freu*

Kommentare:

  1. Absolutely grate . You have so many talents!
    I love the house. The stair case can stay as is - just for contrast!
    Love
    Neomi

    AntwortenLöschen
  2. Danke Dir Du Liebe. Ja, das hat viel Möglichkeiten. Zwei dieser Häuser sind heute für 5 Euro bei ebay weggegangen. Die Treppe streiche ich gerade weiß, aber das wird noch eine Fummelei ...
    Schönen Abend Dir noch.
    P.

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Danke! Ja, da habe ich mal Glück gehabt. Wenn ich es nicht auf dem Flohmarkt gefunden und billig bekommen hätte, wäre ich nicht darauf gekommen.

      Löschen
  4. Hello Oese! You have the most extraordinary doll's house and I can't believe that it is by Lego!? The layout is fantastic and the way that you have decorated it in contemporary, is with such exquisite taste! Just Beautiful!

    elizabeth

    AntwortenLöschen
  5. I so enjoy your creativity! You are truly talented. I am glad I finally found the translate button. :-)

    AntwortenLöschen