Samstag, 27. Juni 2015

Der goldene Schnitt

 Je mehr ich mich mit diesem Würfel befasse, um so mehr dringe ich in die Tiefen ein. Die Logik ist wirklich nicht schwer zu verstehen, wenn man ihr einmal auf den Grund gegangen ist.


 Da ich nun auf der Suche nach jemandem bin, der mir so einen Würfel in 17 Teile zersägt, was mit 12 geraden Schnitten getan ist, habe ich demjenigen eine Zeichnung gemacht.
Leute, wenn ihr mit einem super Zeichenprogramm umgehen könnt oder vom Fach seid, bitte nicht über mich lächeln.
Wer will den Auftrag haben?

Keine Kommentare:

Kommentar posten