Freitag, 11. Juni 2010

Noch eine Woche ... One more week....

.. dann geht es für mich schon für einige Wochen zur Reha. Ich freue mich schon darauf und glaube, dass ich dort Gelegenheit haben werde, mit den vielen - und hauptsächlich positiven - Veränderungen, die das Medikament gegen mein ADS mit sich bringt, gut umgehen zu lernen. Es ist schwer vorstellbar, wie träge alte Verhaltensmuster sind, die nun nicht mehr passen. Eine spannende Aufgabe ist es auch.
Ich habe heute keine richtige Idee, aber ich zeige einfach mal die Sachen, die letzte Woche zu mir gefunden haben.
.... then I'll go to rehab for a few weeks. I'm looking forward and I think that I have the chance to learn to handle the changes in my life, that happend with/through the medication for my ADD. It is not easy to imagine how very old behavior patterns influence the life even then, when they are not useful. But I think it is a very big and exciting chance!
I've no idea at all for a scene, but I want to introduce the things that came to me this week:


ein Bild aus einer Illustriertenwerbung - Afria-Silhouette aus lauter Diamanten.
a picture I found in a magazin africa-silouette with diamonds.

Serviettenring aus Teakholz
napkin holder - oxfam-shop I love the teak-wood.


Ein Handyschmuck und diese süße Tigerente, die hat mal wieder katimus entdeckt, als wir nach Feierabend kurz im Oxfam-Shop vorbeigeschaut haben. Ich fürchte, Püppilottchen wird wieder kreischen.....;-)
The little guy in white and silver is a cellphone-jewellery, the Tigerente was discovered by katimus once again. I'm afraid Püppilottchen will scream again ... ;-)

Dieser Talisman kam aus Israel zu mir und ich hatte mal wieder keine Ahnung, was für ein berühmtes Symbol diese Hände sind.
This talisman from Israel came to me a few weeks ago. I had no idea these hands are a very famous symbol.


Wie gefällt Euch das andere Bild an der Wand? How do you like my new "artwork".

TADA's revolution hat auch diese Thermoskanne auf die Reise zu mir geschickt.

Der Christusdorn wächst zur Zeit auf meinem Balkon. This flower grows on my balcony.

Und hier die Auflösung, woher ich das neue Kunstwerk an der Wand habe. Meine gute alte Hörzu!
Here you can see solution for the artwork on the wall: my tv-magazin is a treasure-chest!

Kommentare:

  1. Ach, die Tigerente ist aber süss! "Oh wie schön ist Panama" war als Kind eines meiner liebsten Bücher!

    AntwortenLöschen
  2. ¡Que maravilloso!!!!
    Saludos
    http://florff.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. ...die Tigerente und die tolle Thermoskanne erwarten bestimmt eine 70s-Szene von Dir -
    ich wünsche Dir eine erfolgreiche Zeit in der Reha!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    Wie schoen Wieder mall das regal zu sehen mit allem drum und dran. Die ente ist so sues und der Kaktus zum verlieben... Ich muss mir mall einen machen. Die Auto Kunst sehr coolam schoesten sind ja deine Sitze!!!!!
    Die Hand : Es nent sich "Hamsa "( fuenf Finger) .
    Habe noch keine zeit mir die sachen aus zusuchen gehabt...
    Le'Hitraot
    Neomi

    AntwortenLöschen
  5. Jooooo, da sieht man wie alt ich bin. Ich hab das Buch meinen Kindern vorgelesen, Annina!
    Flor, ich hoffe du nutzt auch den Google-Übersetzer und hast viel Spaß bei mir, so wie ich, wenn ich deinen Blog besuche.
    Hallo nach Duisburg, eine 70er Szene hatte ich schon, Partykeller und so. Aber du hast recht, es schreit nach einer Wiederholung, vielleicht in einer Küche. Gerade unterhalte ich mich auf flickr mit jemandem über die weißen Keramikspülen, die es jetzt wieder gibt. Ich hätte nie gedacht, dass die Spülsteine mal zurückkommen, es ging doch alles kaputt, was einem da reinfiel. Aber nichts ist dem endgültigen Untergang geweiht.
    Ich hoffe, ich kriege mal so einen Spülstein hin aus Fimo oder so, dann kommt auch die 70er Szene dran.
    Der Kaktus ist eine Kerze, die gibt es jetzt überall, mir gefallen sie als Kerzen gar nicht und fürs Puppenhaus sind sie meistens zu groß. Aber dieser hier ist ja ganz okay.
    Kann ich die Hamsa über die Tür hängen? Beide? Oder nur eine? Auf dem Tisch ergeben sie ja wohl keinen Sinn, was?
    Lass dir Zeit, alles was in der nächsten Woche nicht passiert, bleibt sowieso wochenlang liegen.
    Minihugs to all directions!

    AntwortenLöschen