Samstag, 7. August 2010

Die Statue im Garten - statue in the garden

Im Garten steht eine Statue.
There is a statue in the garden.
Die "neuen" Möbelchen sind von meiner Cousine ausgeliehen. Sie standen in meiner Puppenstube, die mein Vater gemacht hatte, nachdem ich das Haus an meine beiden Cousinen weitervererbt hatte. Nun ist auch Hannah schon dem Puppenstubenalter entwachsen und ich darf ein paar Fotos mit diesem wertvollen Familienbesitz machen. Meine eigenen Möbel sind leider nicht mehr erhalten (nur noch in meiner Erinnerung).
The "new" furniture is borrowed by my cousin. They was in my childhood-dollshouse after I gave it to my cousins. Now even Hannah is too old for playing with it and so I'm allowed to take some fotographs with this treasures of our family. There is no piece left of my own dollshouse furniture (but it exists in my memories).
Zentriert
Die Statue habe ich aus Ton gemacht, im vorherigen Post sieht man mich bei der Arbeit daran. Leider ist sie schon beim Trocknen geplatzt, so dass sie nicht gebrannt wurde.
I made the statue from clay, in the previous post you can see me working on it. Unfortunately it is broken while drying, so it couldn't be baked (I wrote burnt before, think baking is better than burning, but in german we say so).
Hier sonnt sich doch jemand im Garten auf dem Rasen. Wer mag das wohl sein?
Here you can see someone in the garden, guess who is it?

Links ist der kleine Elephant zu sehen, den ich auf einer Kirmes, dort genannt "Kram- und Viehmarkt", gekauft habe. Ihn habe ich als Vorbild für meinen Specksteinelephant genommen. Ich bin aber froh, dass er trotzdem anders aussieht und seinen eigenen Charakter hat.
On the left side you can see a little black elephant I bought on a fair and used it as model for my soapstone elephant. I'm quite happy it has it's own character though.
Nachdem die Tonstatue zerbrochen war, habe ich sie noch einmal in Speckstein versucht, aber auch diese brach durch. Sie gefällt mir allerdings so auch.
After the clay-statue was broken I tried one in soapstone, but it broke too. But I like it this way too.
Und hier ist das Original im Kurpark, welches ich lange fotografiert und gezeichnet habe. Ich mag ganz besonders solche Skulpturen, die im ersten Moment ganz abstrakt aussehen und dann noch offenbaren, was sie darstellen sollen.
This is the original in the park, I took a lot of fotos and drawings . I like such skulptures which look at the first sight abstract and after some more views you can imagine what it should be.

Kommentare:

  1. The sculptures are great, but the broken one holds the most interest for me - more of an emtional response.
    Is it Fran sunbathing? I hope she doesn't get sunburnt in your hot summer :)

    AntwortenLöschen
  2. Again I must say how much I love your photographs, I love how you play with light. I quite like the broken statue as well! It is the contrast in rough and smooth texture that makes it even more interesting.

    AntwortenLöschen
  3. Both your statues are great, infact I like yours better than the original, I think it's because yours has a bit more curves :-) And I agree with Josje that the contrast between the rough and the smooth texture in the broken sculpture adds interest. I like the works of Henry Moore and have several times thought of using clay to make something in his style or even attempt to make a copy. But unlike you, I have never gotten around to actually do it.

    AntwortenLöschen
  4. Hi Glenda, nice you like the broken statue like I do.
    No, it is not Fran sunbathing :-) I will show her soon.
    Josje, thanks so much for your compliment!
    Pubdoll, wenn ich nicht die Möglichkeiten und vor allem die Zeit gehabt hätte, wäre ich wohl - was Steinstatuen angeht - nicht viel weiter als Du. Speckstein macht zudem so viel Dreck und Staub, besser man lässt den aus dem privaten Bereich raus.
    Euch allen einen schönen Tag.

    AntwortenLöschen