Freitag, 27. August 2010

Frida Kahlo

heißt diese schöne Frau - eine mexikanische Malerin, die sehr viel Schmerzen in ihrem Leben erlitten hat. Ich mochte dieses faszinierende Gesicht sofort. Und ihr Bild hat es verdient, in einem Rausch von Rot präsentiert zu werden. Voilà:




Heute kam wieder ein Paket an, mit echten Lundby-Möbeln diesmal. Von Carola aus Schweden. Ihre Preise sind gesalzen, aber sie hat natürlich die kultigsten Lieblingsstücke wie dieses Sofa. Wer mag es nicht?

Und für alle die unter Euch, die meine Fotos bewundern, zeige ich hier mal einen kleinen Ausschnitt der Versuche, die nötig waren, um die ersten Fotos hinzubekommen. Es ist nämlich oft auch Glückssache, da ich so viel Ahnung vom Fotografieren gar nicht habe und meine Kamera auch eher einfacher Natur ist.

So werden manche Fotos zu dunkel,


oder zeigen die Beleuchtung.

oder sind einfach nicht stimmig von der Athmosphäre her.

Einige zeigen Details meiner Wohnung, die ich nicht zeigen will

oder wie hier: total verwackelt!

Oft bekomme ich den Gelbstich nicht weg, nicht einmal mit Fotoshop.
Manche haben zu viele Spiegelungen.

Die mit Blitz sind meistens unpersönlich und kalt.
Und ist mal eins richtig scharf geworden, habe ich etwas oben abgeschnitten.

Der Blick durchs Seitenfenster ist wegen der Acrylscheiben unklar.oder aber man sieht die Kratzer in den Scheiben so deutlich.

Manche sind ganz okay von der Qualität, aber mir fehlt noch etwas.

usw. usw.

Kommentare:

  1. Me encanta el retrato de Frida, su histroria es fascinante. El sofá es para enamorarse, has hecho muy bien en comprarlo, queda genial en tu salón.
    Besos Clara.

    AntwortenLöschen
  2. It was fun to see all the unused takes :-)
    I know the problem, I usually take 10 times as many photos as I end up using. My favourites are the third and fifth photo, just because I like Frida Kahlo (you should see the movie made about her) and photos in eye height.
    And you can tell I love this red "leather" sofa as well, since I have collected three such sofas as well as some chairs! But since I had so many I coloured one sofa and one chair black with fabric paint. (I already had one original black chair). I have displayed them in the basement livingroom, Spook House and Karl Edo's living room.

    AntwortenLöschen
  3. muchas gracias, clara; nice you like my new sofa and scene.
    Hi Pubdoll, natürlich habe ich deine Sofas gesehen, aber ich wusste nicht, dass es fabric-paint (Stofffarbe?) gibt. Dafür hätte ich vielleicht auch mal Verwendung. Den Film (mit Selma Hayek, habe ich gegooglet) schaue ich mir bestimmt an. Vielen Dank für die Empfehlung.
    Und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen