Freitag, 20. August 2010

Greta


Dank Rebecca, die mich darauf aufmerksam gemacht hat, habe ich nun endlich diesen kleinen Stuhl, der zu der Sitzgruppe "Greta" gehört. Das passende Sofa ist auch schon unterwegs. Natürlich ist alles noch schöner, noch kleiner als auf den vielen Fotos, die ich schon gesehen habe.
A big thankyou to Rebecca, who tells me that this chair was on ebay and I got it for a really good deal. It belongs to the group "Greta" of the brand Lundby. The matching sofa is on the way to me. Of course it looks much nicer and is much smaller than in my imagination after watching the pictures.


Ich habe ein Puppenhaus gebaut aus meinem Supercity BuildingSet. Es ließ mir keine Ruhe, dass ich damit kein Dach hinbekommen habe. Nun, es geht eben nicht mit jedem Winkel, der mir gefällt. Ich muss mich schon nach den vorhandenen Bauelementen richten.
I built a dollshouse with my supercity-set. I couldn't disengage of this angle I tried to build when I wanted to copy the a-frame. But this angle I used here is good, because the bricks are like this. Very easy actually.

Ich bin immer auf der Suche nach Prospekten von Museen oder Ausstellungen, die Abbildungen darin kann ich gut brauchen. Diese Kunstwerke an der Wand sind alle von Dortmunder Künstlern. Eins davon hängt sogar bei uns im Büro an der Wand.
I'm allways searching for flyers about exhibitions, because I often use the pictures in it. Artists from Dortmund made the pictures on the wall. One in 1:1 of this can be found even in the office I work.

Die Treppe hat mein Onkel gemacht, sie ist nicht so superfiligran gearbeitet, aber ich mag sie dennoch.
My uncle made this stairs. It is not the best craftwork, but I like it.


Das Aquarell auf dem Tisch ist auch von mir und sucht noch einen Platz irgendwo.
The watercolour on the table is made by me (rehab:-) and looking for a good place.

Der Käse von den kleinen Gabeln, die ich im Oxfam-Shop gekauft habe.
The cheese from the little forks I bought in the Oxfam-Shop.


Später fülle ich die Karos vielleicht noch mit Plättchen aus - für Freitagabend muss das Gerüst erstmal reichen.
Perhaps later I will fill the quarters, but on friday evening this was enough for me.

Und so sieht das ganze Haus aus - es steht auf dem Dach des Lundby-Erweiterungsstockwerks.
Die Übersetzung muss auch noch warten - zu müde...
This is how the whole house looks. I placed it on the roof of the lundby-extention-floor.

Kommentare:

  1. Hallo Pera
    Ich habe mich schon gewundert wo du bleibst. Jetzt aber werschtehe ich- noch ein Oese wunder ist Da! Dieser Studio ist wunderbar und so auch die einrichtung.
    Alles Liebe
    Neomi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Neomi,
    ja ich habe diese Woche viel gemacht, deshalb war ich etwas stiller. Das Baukasten-Haus habe ich gestern abend nach Feierabend gemacht, bis spät in die Nacht. Ich melde mich bei Dir!

    AntwortenLöschen
  3. Oese, this is a great room. We had that kind of single seat sofa back in the 70s :). Modern dollhouses sure look more fun than traditional Victorian ones :).

    AntwortenLöschen
  4. Thank you very much, Sans. I certainly agree in case of the traditional dollshouses! In fact I don't like them very much.
    And now when I read your post I remember I have promised you an email about german rehab. Sorry for having forgotten it. Coming soon.

    AntwortenLöschen
  5. Muy buenas compras. El sofá habrá que esperar, pero proto lo veremos en el salón. Las pinturas de las paredes muy contemporaneas. Me gusta mucho.
    Besos Clara.

    AntwortenLöschen
  6. Querida Clara, gracias por sus amables palabras. Me gustan las pinturas en la pared demasiado. Todos ellos son de artistas de mi ciudad natal Dortmund.
    Besos!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, I'm so glad you got it! And the sofa is coming too - wonderful. I didn't know the name of this set before - Greta suits it!
    It looks right at home in this house built from the super city set, and I love the colour scheme you've chosen for it - the green of the flooring, sofa and kitchen unit, with highlights in similar orangey-reds. And all the artwork on the white walls - wonderful that they are all by artists from your home town!

    AntwortenLöschen