Montag, 3. Januar 2011

Das fängt ja gut an

Vielen Dank für die guten Wünsche zum neuen Jahr, die mich per Mail und über die Kommentare hier erreichten. Ich habe mich sehr gefreut.
Am Silvesterabend kam positive Energie zu mir durch diesen tollen Chor, meine Hamburger Freundin hatte mir die Eintrittskarte geschenkt und so konnten wir gemeinsam mit vielen anderen "Oh happy day" singen und tanzen, das war - großartig
Soweto Gospel Choir
Quelle Foto: bigwavedesign.
Besonders gefreut haben mich die vielen "dicken" Sängerinnen und Sänger, die eine Schönheit und Würde hatten, wie sie jeder Mensch hat, aber wohl nicht immer lebt. Auch ganz toll fand ich die bunten Kostüme und habe mir vorgenommen, kleidungsmäßig wieder mehr Farbe in mein Leben zu lassen.
Den Jahreswechsel habe ich zwar verschlafen, dennoch war Neujahr ein sonniger, erfüllter Tag mit einem schönen Spaziergang, auf dem ich Fran in ihrem neuen Look fotografierte. Auf dem Hinweg in der Bahn hatte ich ihr aus einem Handschuh Stiefel und Leggings (aus dem Handschuhfutter) gemacht, sogar Handschuhe. Sie sollte nicht wie Carry im letzten Jahr so frieren. Der Schneeausflug in den Jenischpark hat ihr dann auch offensichtlich gefallen.

    
Mehr Fotos von Fran und Hamburg (ja, und auch von mir): bei Flickr
Am Abend ganz erschöpft vors Heimkino und einen schrägen, dänischen Film geschaut. Sicher nicht jedermanns Geschmack, aber ich habe mich amüsiert. Das ist halt skandinavischer Humor, wie wir ihn teilweise auch von Pubdoll kennen.
Adams Äpfel
Der zweite Tag des Jahres gehörte meiner Sehnsucht nach Wahrheit und vor allem der Sehnsucht danach, dass meine Suche danach einmal ein Ende haben möge. Die Frau, die wir besuchten zu einem Satsang, der nicht Satsang genannt wird, sucht nicht mehr nach der Wahrheit. Sie spricht nur und heißt (scheinbar)
Gabriele Rudolph
Es ist auch nicht gerade ein Thema für Jedermann, aber ich habe Lust, im neuen Jahr etwas anders zu machen und werde deshalb auch mal von etwas berichten, die ich sonst lieber für mich behalte.

Kommentare:

  1. I really like Fran. Surely, she is one of the happiest doll I have ever seen on blogland.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sans! So nice you like Fran. I read the google-translation for this post, poorly. I have to make one of my own - perhaps later.
    I'm 1/2 day off work and so I can read your comment at home and I want to tell you, that, after reading your post on your blog, I bought the film "the fall"; wishing to watch it with my friend in Hamburg. But it arrived too late and so I'll watch it today alone, with a good glass of wine and on my huge tv-screen at the wall, I think the movie is worth it.
    Thanks for sharing the wonderful pictures. I'll tell you how I liked it.
    Best wishes to you my dear

    AntwortenLöschen
  3. Oese, your clothes for Fran are beautiful! Did I understand correctly that you made her leggings and boots from the lining of a glove? I LOVE to learn about the things people use for minis! I agree with Sans, she is a Beautiful Happy doll!

    AntwortenLöschen
  4. Hi Daydreamer,
    yes, I found an old glove on the street and took it with me, some weeks ago. Now when I decided to travel with Fran, I put this glove in my bag and a few sewing-things. So it was easy to make the shoes (covering the summershoes she has allready) from the leather and the leggings from the lining. Nice you like it. The boots are made from two parts one for the legs and one for the feet, otherwith I wouldn't get them off. Frans laughing is nice, I know :-)
    Best to you!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Oese,
    habe jetzt einige Stunden hier in deinem Blog gestöbert und gestaunt! Du hast wundervolle Ideen (ich hoffe, ich darf mir die eine oder andere Anregung mopsen ;-) ) und deine Ergebnisse sind einfach phänomenal!
    Ich wünsche dir ein schönes, kreatives und gesundes Jahr 2011!
    Liebe Grüße,
    Lilli (ich sammle Puppenstuben bzw. Möbel aus den 50er bis 70er Jahren, liebäugele aber auch mit modernen Einrichtungen)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lilli,
    schön, dass mal wieder eine deutschsprechende Miniliebhaberin zu uns stößt. Und was für eine Freude für mich, dass du stundenlang hier stöberst. Ich habe mir deine Sachen auf FlickR auch angeschaut, du hast ja einige schöne Sachen. Freue mich auf Austausch mit dir.
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  7. Menudas vacaciones tan buenas, se lo está pasando genial, enviadiable.
    Un abrazo
    Maite

    AntwortenLöschen