Sonntag, 21. Juni 2009

Green Condo with Roof Garden - Making of

Wie Ihr wohl schon gemerkt habt, haben es mir diese Miniminihäuser echt angetan. Dank an MC, in ihrem Blog habe ich so viele moderne, berühmte Designerhäuser gefunden. Nach der Villa Sibi habe ich eins gemacht, dass von dem M112 POD inspiriert war, das mit dem bunten Plexiglas könnte an das Kaleidoskop-Haus erinnern. Aber nun wollte ich das Green Condo machen, was besonders schwer war, weil es nur zwei Bilder im Web gibt und ich erst einmal herausfinden (erraten) musste, welche Form es überhaupt hat. Ich habe Prototypen aus Papier und Pappe gemacht, mich aber dann doch für Pappe entschieden.
Mi t dem Ergebnis bin ich nicht so zufrieden. Da ich nicht so exakt arbeite, sieht man jede Lücke und krumme Linien. So ist das eben, wenn man von Grund auf alles bastelt. Die anderen Häuser waren ja von den Außenwänden her schon fertig. Ich werde es wohl nochmal machen, vielleicht mit Fimo, das kann ich dann schleifen. Ich finde dieses Haus einfach super.

ENG.:
As you surely had noticed, I'm thrilled by the miniminihouses. Thanks to MC, on her Blog I found so many modern famous designer houses. After the Villa Sibi I made a house which is inspired by the M112 POD, the house with red and yellow plexi could remind of the Kaleidoskop-house. But now I decided to make the Green Condo and it was very difficult even to identify the whole form, because there are only two pics in the web.

I tried to draw and then make a model from paper, but it was better to take the cardboard.


I'm not so content with this outcome, because I don't work so exactly and you can see every cavity and not so good line. That's the difference, when you work from scratch! The house before had a strukture, that was allready done. I think I will repeat with other material, perhaps polymer clay, I can sand it and hope it will be a better result. I love this house so very much.

Keine Kommentare:

Kommentar posten